Machen möglich Machen

„Du musst genau das machen, wovon Du glaubst: Das kann man nicht machen.“ (Eleanor Roosevelt)

Mikrofinanzierung deiner Idee

UrbanGrün ist der festen Überzeugung, dass die Verwirklichung guter Projekte und Ideen gleichermaßen von Kopf, Herz und Hand des Gründers ausgehen und neben einer guten Idee sowie einer durchdachten Umsetzungsvorstellung vor allem Leidenschaft, Identifikation und Authentizität die entscheidenden Faktoren zum nachhaltigen Erfolg sind.
Mit unterschiedlich kombinierten finanziell-planerischen Unterstützungsmodellen (bis 12.500 €) kann und möchte UrbanGrün Deinen Weg schon heute begleiten.
Mittelfristig ist auch der Aufbau einer „Machen möglich Machen“-Stiftung anvisiert, mit welcher der Spielraum zur Initiierung guter Ideen noch weiter vergrößert werden soll.
UrbanGrün-Gründer Marcel Hövelmann beteiligte sich bisher – in unterschiedlichen Finanzmodellen – u.a. schon an den Gründungen bzw. laufenden Existenzen des Colabor | Raum für Nachhaltigkeit, beim BioGourmetClub Köln, Circuit Accessoires sowie beim Vingster Honig und besitzt u.a. Aktionärs- bzw. Genossenschaftsanteile an Fairmondo, EcoCrowd und der TAZ. Im Rahmen von LeihDeinerUmweltGeld bzw. Bettervest unterstützt er den Aufbau der Bürgersolaranlage in Köln-Müngersdorf, des Bürgerwindparks Hinterweiler, die energetische Optimierung des Nahwärmenetz im Bioenergiedorf Breuberg Rai-Breitenbach, das Nahwärmenetz Taunus sowie das Bürgerwindrad in Olsdorf/Eifel. Als Crowdinvestor hat er sich u.a. bei der Fortführung des Kölner Stadtteilmagazins Veedelfunker und beim Ausbau der Projekte Wohnwagon und Bettervest sowie bei Naturstrom eingebracht.

Beispiele von Projekten/Ideen, die wir mit „Machen möglich Machen“ unterstützen würden:
  • Markteinführung neuer ökologischer und/oder fairer Produkte
  • Das Eine-Welt-Rad – Konzeption und Umbau eines Lastenrads in einen fahrbaren fairen Marktstand
  • TauschRausch – SecondHand-Laden auf „Tauschbasis“
Das urbangrüne Angebot

In einem ersten, kostenlosen 30-minütigen Kontaktgespräch wird seitens der Interessenten/Initiative das konkrete Anliegen sowie die bisher erfolgten Tätigkeiten dargestellt. Basierend darauf erfolgt ein konkretes Angebot hinsichtlich einer Unterstützung des folgenden Prozess durch UrbanGrün.
Je nach Komplexität des Anliegens ist eine Vorlaufzeit von 2 – 6 Monaten einzuplanen.

Bei offenen Fragestellungen und Unterstützungsbedarf deines/eures Anliegens freue ich mich über eine Kontaktaufnahme

hbgjgjh

Teile es mit deinen Freunden...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someonePin on PinterestShare on Tumblr