Kölns U-Bar-Plan – Trinken nach Fahrplan

Inspiriert durch Visualisierungen für Berlin und Hamburg, habe ich aufgrund meiner großen urbangrünen lokalen ÖPNV-Affinität auch mit einer Kölner Umsetzung angefangen.

Das Ziel: Eine Kölner Karte, in der die „wichtigsten“ Kneipen, Bars und Clubs in fußläufiger Nähe der jeweiligen S- oder U-Bahn-Stationen (jaja, ich weiss, in Köln heisst es Stadtbahn) verzeichnet sind. Den aktuellen Plan könnt ihr stets hier sehen.

Über „kompetente“ Rückmeldungen zur Vervollständigung des Plans freue ich mich natürlich jederzeit 🙂

Bitte bedenkt, dass diese Karte in rein ehrenamtlicher Arbeit entsteht und so auch weiter gepflegt und ausgebaut wird. Es besteht kein Recht auf Vollständigkeit, Richtigkeit sowie Aufnahme in Plan.

P.S.: Wer kein Ticket kauft ist kacke & Alkohol ist auch keine Lösung (www.kenn-dein-limit.de)…..Danke und Prost!

Nicht nur bei urbanshit ist der Kölner Plan online angekommen, u.a. auch im EXPRESS und BILD Köln, der Kölnischen Rundschau, der StadtRevue, bei Koeln.de, RPR1 Köln, Stadtmagazin.com, Tonight.de, Nuzzel, Feynschliff.de, VisitKöln, Köln-unsere Stadt sowie als #ubarplan bei Twitter. Auch mehrere Clubs und Bars haben den Plan gepostet, z.B. die Ehrenfeldbar und das Beehive. Und natürlich wurde es auch von der KVB und dem VRS aufgegriffen. Als Print wurde eine der ersten Versionen des Plans von XTRA am 07.11.2014 abgedruckt.

Gerne kann jeder die Karte in seine Onlinepräsenz einbauen, hierzu bitte lediglich den dynamischen Kartenlink verwenden (so das auch immer das aktuelle Update zu sehen ist) und mir freundlicherweise eine kurze Info geben, wo der Plan veröffentlicht wird.

Hast Du Interesse an der Umsetzung eines weiteren/anderen thematischen Plans? Dann setze Dich gerne mit mir in Verbindung.

130 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Der ultimative U-Bar-Plan für Köln! | feynschliff Blog

  2. Pingback: U-Bar-Plan für Köln › XDi

  3. Pingback: Kölner Refugees Welcome Karte verortet auf dem U-Bahn-Plan

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.